Ich möchte vorausschicken, dass es bei mir nur Webseiten auf Basis des Content-Management-Systems Joomla! gibt!

Generell beträgt mein Stundensatz für Webservice 100€, für Coaching beträgt er 120€. Aber wer eine Webseite von mir bekommt, der bekommt auch das Coaching für 100€ die Stunde. Alle Preise sind jeweils einschließlich der gesetzlichen Umsatzsteuer.

Eine Webseite erstellen ist eine sehr individuelle Sache, denn es kommt immer sehr stark darauf an, was man mit der Webseite erreichen will, welche Erweiterungen einzurichten sind, wie die Webseite aussehen soll, wie schnell und in welchem Umfang Sie die Bedienung des Content-Management-Systems erlernen und und und...

Ja, Sie haben richtig gelesen: „... wie schnell und in welchem Umfang Sie die Bedienung des Content-Management-Systems erlernen...“. Ich sehe meine Hauptaufgabe beim Einrichten einer Webseite mit Joomla! darin, Ihnen ein lauffähiges System zur Hand zu geben, mit dem Sie dann arbeiten können. Mehr dazu hier.

Damit Sie trotzdem eine Vorstellung davon bekommen, wie viel Geld Sie in die Hand nehmen müssen, habe ich ein Basis-Paket zusammengestellt, das die grundlegenden Funktionen abdeckt:

Das Basispaket Joomla! in deutsch kostet 1200€ einschließlich der Mehrwertsteuer.

In diesem Preis ist enthalten:

  • Das Einrichten des Hostings (Domain, Datenbank, FTP, Mails)
  • Das Installieren des Basispaketes, selbstverständlich in deutsch. Dieses wiederum enthält:
    • Einen Editor ähnlich zu OpenOffice oder auch Word
    • Vorlagen für Impressum, Datenschutz, Blindtexte für AGB, Startseite (Home)
    • Anpassen des Impressums
    • Ein Hauptmenü
    • Ein Kontakt-Formular
    • Eine Sitemap
    • Eine Erweiterung, um Formulare zu erstellen
    • Eine Erweiterung für Besucher-Statistiken
    • Ein Erweiterung zur Sicherung der Dateien und der Datenbank
    • Ein Modul zur Suche auf der Webseite
    • Ein Modul zur Anmeldung für geschützte Bereiche
    • Anpassen eines Standard-Templates nach ihre Angaben (Logo, Farben, Schriftzug,...). Die Bilder werden vom Kunden digital bereitgestellt, am besten im Format png. (Das Template legt fest, was wo wie angezeigt wird.)
    • Anpassen der Mails für das Kontakt-Formular an das Template
  • Falls gewünscht: Anmeldung der Webseite bei Google (wenn dann eigene Inhalte vorhanden sind)
  • 3 Stunden persönliche Schulung per Telefon/Skype und Fernzugriffs-Software (Teamviewer) zu
    • der Struktur, die Joomla! zugrunde liegt,
    • Inhalte anlegen (Text, mit Bildern/Videos),
    • Kategorien anlegen,
    • Menüpunkte erstellen,
    • Zugriffsrechten,
    • Grundlegendem zur Suchmaschinenoptimierung und
    • Verwendung von Vorlagen (Überschriften, Hervorhebungen, …) für die Texte

Im Basispaket Joomla! nicht enthalten ist:

  • Das Hosting-Paket. Es ist bei einem Internetprovider zu buchen und verursacht zusätzliche regelmäßige Kosten. Weil das Hosting-Paket bestimmte Voraussetzungen erfüllen und Funktionen bieten muss, schlage ich Ihnen vor:
    • Ich suche das passende Paket heraus und buche es für Sie für (einmalig) 30€.
    • Falls Sie bereits ein Hosting-Paket haben, sehe ich nach, ob es geeignet ist. Falls nicht: Siehe oben.
  • Suchmaschinenoptimierung
  • Entwickeln eines komplett neuen Designs/Templates

Weitere Leistungen und Erweiterungen zum Basispaket Joomla!:

  • Entwickeln eines komplett neuen Designs/Templates
  • Programmieren von Erweiterungen nach Kundenvorgaben
  • Newsletter-System mit Abonnentenverwaltung, unbeschränkte Anzahl an Newsletter-Listen, unbeschränkte Anzahl an Empfängerlisten, Kampagnen-Verwaltung, in der Pro-Version auch mit zeitlich gesteuertem automatischen Versand.
  • Forum
  • Umfragen
  • Social Bookmarks
  • Dia-Show
  • Bildergalerie
  • Online-Shop
  • Produktbewertungen als Modul
  • Abonnement-System
  • Download-System
  • Aufgaben-Planer
  • Besucher als Modul
  • Briefvorlagen für OpenOffice im Design der Webseite
  • Coaching: Profil schärfen (Vor allem: Was mache ich für wen)
  • Coaching: Zeitmanagement
  • Programm-technische Anpassung von Erweiterungen an ihre speziellen Wünsche
  • ...

Sie sehen, ich biete eine ganze Menge rund um ihre Webseite, aber auch rund um ihre Selbständigkeit.

Im Zweifelsfall:

Fragen Sie mich doch einfach! Ich biete noch einiges mehr...

Vielleicht zitiere ich als Antwort aber auch Terry Pratchett: „Klar kann ich das! Ich habe es nur noch nie gemacht.“

Ach ja, sie wollen sicherlich wissen, wie das mit dem Zahlen ist:

Zahlungsmodalitäten

Ich kenne Sie nicht, Sie kennen mich nicht. Von mir weiß ich, dass ich zuverlässig und vertrauenswürdig bin. Das weiß ich von Ihnen nicht. Aber umgekehrt wird auch ein Stiefel daraus. Leider habe ich für meinen Geschmack zu viele negative Erfahrungen gemacht, um Ihnen einen zu großen Vertrauensvorschuss zu geben. Das ist nicht persönlich gemeint, aber ich arbeite eben nicht gerne für lau. Daher fange ich erst an zu arbeiten, wenn ich wenigstens einen Teil der Auftragssumme sicher habe. Ein Auto muss ja schließlich auch getankt werden, bevor es fährt. Also habe ich mir folgendes zurecht gelegt:

Bei kleineren Aufträgen machen wir 50/50. Das heißt, dass 50% gezahlt werden, damit ich überhaupt anfange. Der Rest wird dann fällig, wenn ich fertig bin.

Bei größeren Aufträgen läuft es 35/30/35. Also 35% der Auftragssumme, damit ich anfange, 30% zwischendurch und den Rest wieder, wenn ich fertig bin. Meist sind die größeren Aufträge eine neue Webseite oder ein größerer Umzug oder Umbau. Andere Fälle hatte ich noch nicht. In diesem Fall bedeutet zwischendurch, dass die Webseite zwar noch nicht offiziell online ist, Sie aber bereits darauf zugreifen und Inhalte erstellen können.

Bei Wartungsverträgen, Schulungen, Workshops, Seminaren und dergleichen sind die Rechnungen im Voraus zu begleichen. Wartungsverträge rechne ich üblicherweise vierteljährlich ab.

Manche Konditionen sind verhandelbar, aber ich gehe sicherlich nicht davon ab, zu Beginn meiner Arbeit eine Sicherheit zu haben, dass ich nicht ganz umsonst arbeite!


Newsletter-Anmeldung

Bitte helfen Sie uns Spam zu vermeiden, und lösen Sie diese kleine Aufgabe!

captcha

() Pflichtfelder

Freiwilliges Honorar

Wenn Sie Boldt Webservice gut finden, freue ich mich über ihre Unterstützung:
  • Empfehlen Sie Boldt Webservice weiter
  • oder lassen Sie mir ein freiwilliges Honorar zukommen, wenn Ihnen die Tipps auf dieser Seite oder die Erweiterungen für Joomla eine Hilfe waren. Die Abwicklung erfolgt über Paypal.

Sie unterstützen mit ihrem freiwilligen Honorar auch die Neu- und Weiterentwicklung freier Software und Erweiterungen für das CMS Joomla.

Geben Sie einfach unten den Betrag ein, den Sie mir zukommen lassen möchten und klicken auf den Button freiwilliges Honorar: