• Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Automatisches Versenden und Veröffntlichen / deaktivieren

Automatisches Versenden und Veröffntlichen / deaktivieren 24 Feb 2015 14:12 #315

  • Andi
  • Andis Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 82
  • Dank erhalten: 2
  • Karma: 2
Eine tolle Funktion wäre auch, wenn man Newsletter vorerfassen könnte und diese dann zu einem gewünschten Zeitpunkt vom System automatisch versendet würden.

Zudem wäre es schön, wenn man gleich beim Versand entscheiden könnte ob ein Newsletter gleich veröffentlicht wird und ev. zu einem bestimmten Zeitpunkt wieder deaktiviert wird. Ähnlich der Funktion der Beiträge in Joomla.
Ein automatisches verschieben ins Archiv nach dem deaktivieren wäre natürlich ein gelungener Zusatz.

Herzlichen Dank schonmal.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Automatisches Versenden und Veröffntlichen / deaktivieren 26 Feb 2015 06:47 #319

  • Romana
  • Romanas Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 705
  • Dank erhalten: 37
  • Karma: 5
Hallo Andi,
Partybar schrieb:
Eine tolle Funktion wäre auch, wenn man Newsletter vorerfassen könnte und diese dann zu einem gewünschten Zeitpunkt vom System automatisch versendet würden.
Eine Zeitsteuerung auf einer Webseite? Dafür ist ein Webserver nicht gebaut! Ein Webserver, der die Webseite ausliefert, kann grundsätzlich nur auf Ereignisse von außen reagieren. Das heißt: Wenn jemand eine Webseite aufruft, genauer gesagt eine URL anspricht, dann kann der Webserver darauf reagieren, indem er die gewünschte Webseite ausliefert. Mehr geht da eigentlich nicht.

Aber ich schrieb ja eigentlich. Auf einer gut besuchten Webseite könnte man sich die Häufigkeit de Seitenaufrufe zu Nutze machen, indem man im Template etwas einbaut, das bei jedem Seitenaufruf nicht nur die Seite ausliefert, sondern auch intern eine Funktion anstößt, die dann bestimmte Aufgaben erledigt, zum Beispiel die Zeit checkt und in einer Liste nachsieht, ob vielleicht ein Newsletter zum Versand ansteht. Oder auch anderes, aber Du hast ja nach dem zeitgesteuerten Versand von Newslettern gefragt.

Jetzt hat natürlich nicht jeder eine gut besuchte Webseite, wo man sicherstellen kann, dass der Newsletter auch in einem vertretbaren Zeitrahmen versendet wird und nicht ein paar Tage warten muss, bevor er versendet werden kann, weil eben keiner auf der Webseite war. Da kann man eine Umweg gehen, indem man sich quasi den Besuch selbst macht - wieder über eine Zeitsteuerung, aber dieses Mal braucht ja nur eine bestimmte oder auch x-beliebige Seite aufgerufen werden, je nach dem, wie das dann intern umgesetzt wird. Wenn man also ein Hosting-Paket oder gar einen eigenen Webserver hat, der Cronjobs zulässt, ist das auch kein großes Problem. Und wenn man das nicht hat, dann kann man sich solch einen automatischen Besuch auch "einkaufen". Es gibt genügend Dienste im Internet, die das erledigen, cronjob.de ist da nur einer davon. Da gibt es auch kostenlose Varianten, die dann aber teilweise in der Häufigkeit der Jobs beschränkt sind.

Das hilft natürlich alles nichts, wenn BwPostman keine Möglichkeit hat, auf einen solchen Anlass zu reagieren. Wie Du aber aus meinen Ausführungen ersehen kannst. habe ich mich mit diesem Thema schon beschäftigt, sogar intensiv beschäftigt! Die ersten Arbeiten an dieser Funktion laufen auch schon! Aber das ist etwas größeres und ich kann noch nicht absehen, wann ich das fertig habe. Und kostenlos wird es das auch nicht geben. Ich dachte an eine Lösung für einmalig 39€ für eine "lebenslängliche" Lizenz pro Domain. Da wäre dann auch der zeitgesteuerte Versand von Kampagnen möglich, also von mehreren "vorgefertigten" Newslettern, die in bestimmten Zeitabständen versendet werden sollen. Das ist dann nicht beschränkt darauf, dass die Kampagne ein mal freigeschaltet wird, die Abonnenten abgearbeitet werden und fertig. Nein, mir schwebt da vor, dass da auch die Möglichkeit besteht, dass die Zeit für den ersten Newsletter läuft, sobald sich jemand für diese - dann speziell für diese Kampagne eingerichtete - Mailingliste registriert.
Zudem wäre es schön, wenn man gleich beim Versand entscheiden könnte ob ein Newsletter gleich veröffentlicht wird und ev. zu einem bestimmten Zeitpunkt wieder deaktiviert wird. Ähnlich der Funktion der Beiträge in Joomla.
Das ist ein Vorschlag, den ich mit Sicherheit umsetzen werde! Aber ganz sicher nicht in der 1.1.0, sondern später.
Ein automatisches verschieben ins Archiv nach dem deaktivieren wäre natürlich ein gelungener Zusatz.
Ob das so gelungen wäre, bezweifle ich noch! Nicht jeder, der einen Newsletter im FE nicht (mehr) anzeigen lässt, will ihn im Archiv haben. Ein denkbarer Ansatz wäre vielleicht, auch das einstellbar zu machen. Aber diese Funktion erscheint mir solch ein "Luxus", dass es auf der Prioritäten-Liste ziemlich weit unten steht. Ich habe es zwar auf die "Wunschliste" gesetzt, aber ganz unten. Ich hoffe, Du kannst damit leben.

Liebe Grüße

Romana
Problem gelöst? Dann bitte auf gelöst klicken. Über ein Danke freue ich mich immer.
Problem solved? Please click to solved.I am glad to every thank you.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Automatisches Versenden und Veröffntlichen / deaktivieren 27 Feb 2015 16:21 #322

  • Andi
  • Andis Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 82
  • Dank erhalten: 2
  • Karma: 2
Hallo Romana,
Das tönt ja wunderbar!
Das eine Funktion auch mal was kosten darf, finde ich auch in ordnung.
Ich freue mich jedenfalls schonmal auf die angekündigten neuerungen!

Bezüglich der auto archivierung habe ich noch eine Idee
Ob das so gelungen wäre, bezweifle ich noch! Nicht jeder, der einen Newsletter im FE nicht (mehr) anzeigen lässt, will ihn im Archiv haben. Ein denkbarer Ansatz wäre vielleicht, auch das einstellbar zu machen. Aber diese Funktion erscheint mir solch ein "Luxus", dass es auf der Prioritäten-Liste ziemlich weit unten steht. Ich habe es zwar auf die "Wunschliste" gesetzt, aber ganz unten. Ich hoffe, Du kannst damit leben.

Aktuell kan man ja einfach die aktiven Meldungen auf der Webseite anzeigen.
Ev. könnte man ja die möglichkeit schaffen, die deaktivierten Newsletter in einem zweiten Bereich wie z.B. Archiv oder bisherige Meldungen anzuzeigen.
So könnte man für den Benutzer den aktuellen Bereich übersichtlich halten und ihm auf Wunsch dennoch die Möglichkeit geben im Archiv zu stöbern (z.B. grupiert nach Jahr / Monat :) )
Und erst archivierte Newsletter wären dann nicht mehr anzeigbar.

So könnte man im Scheduler ev. dann festlegen, dass Newsletter nach dem erreichen des bis Datum einfach deaktiviert werden und so im Frontent unter den arschivierten / bisherige Meldungen ersichtlich sind.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Automatisches Versenden und Veröffntlichen / deaktivieren 03 Mär 2015 21:31 #328

  • Romana
  • Romanas Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 705
  • Dank erhalten: 37
  • Karma: 5
Hallo Andi,

was möchtest Du denn genau bezwecken damit? So etwas in der Art: Zeige nur die Newsletter der letzten 90 Tage?

Falls ja, dann ist das mit den beiden Eigenschaften deaktiviert und archiviert fehl am Platze, denn die sind für anderes vorgesehen! Ein deaktivierter Beitrag unter Joomla wird ja auch nicht doch irgendwie im Frontend angezeigt. Und das Archiv ist dafür vorgesehen, dass die Liste der Newsletter im Backend übersichtlich bleibt, ohne Newsletter löschen zu müssen. Manchmal muss man ja vielleicht auch nachweisen, was man versendet hat. Außerdem kann man ja nur im Archiv löschen.

Was ich mir dagegen vorstellen kann: Ein Filter für das FE als Auswahlliste mit verschiedenen Zeiträumen, z. B. 30, 60, 90 Tage, alle. Das kann man dann so einrichten, dass im BE eine Einstellmöglichkeit gegeben ist, mit der diese Auswahlliste vorbelegt wird.

Entspricht das deinen Vorstellungen?

Liebe Grüße

Romana
Problem gelöst? Dann bitte auf gelöst klicken. Über ein Danke freue ich mich immer.
Problem solved? Please click to solved.I am glad to every thank you.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Automatisches Versenden und Veröffntlichen / deaktivieren 03 Mär 2015 22:56 #330

  • Andi
  • Andis Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 82
  • Dank erhalten: 2
  • Karma: 2
Hallo Romana,

Mir geht es mehr darum, einen Bereich mit aktiven Meldungen zu haben.

z.B. Ich versende eine Newsletter über einen aktuellen Anlass, welcher am nächsten Samstag stattfindet.
Nun soll die Meldung bis zum Veranstaltungs Ende unter den aktuellen Meldungen "Aktuelle Veranstaltungen" erscheinen, danach jedoch unter den "Bisherigen Veranstaltungen" weiterhin aufgeführt werden.

In Joomla können archivierte Artikel ja dennoch über das Frontend erreicht werden, da es dort noch den Status gesperrt gibt.

Ev. kann man es auch so handhaben, dass unter einem separaten Menüpunkt Archiv, versendete Newsletter welche mit dem Status "aktiv" ins BwPostman Archiv verschoben wurden im Frontend angezeigt werden können. Artikel mit dem Status "deaktiviert" werden nicht angezeigt.
Dann hätte man eine ähnliche Funktionalität wir bei den Joomla Artikeln erreicht.

Ich hoffe ich verwirre Dich nicht all zu sehr.
Gruss Andi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Automatisches Versenden und Veröffntlichen / deaktivieren 04 Mär 2015 06:31 #331

  • Romana
  • Romanas Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 705
  • Dank erhalten: 37
  • Karma: 5
Hallo Andi,

wäre es dann nicht einfacher, Du würdest über diese Veranstaltung einen Beitrag in Joomla schreiben und dort die Veröffentlichung starten und beenden, wenn Du da schon die Möglichkeit hast, dort das Archiv anzuzeigen? Der Weiterlesen-Link geht ja auf diesen Beitrag.

Verstehe mich nicht falsch. Ich drücke mich hier nicht um Arbeit, aber ich muss sehen, dass ich mich vor allem auf neue Funktionen konzentriere, die vielen Anwender einen Nutzen bringen. Die seit vielen Jahren bekannte Funktion des Archivs komplett umzukrempeln, damit sie Deinen speziellen Wünschen gerecht wird, erscheint mir nicht so toll.

Wenn so etwas umgesetzt würde, dann müsste da ein Kategorien-Konzept für die Newsletter eingeführt werden. Aber damit ist ein automatisches Verschieben immer noch nicht gemacht. Einen Scheduler, wie Du ihn in einem Post angesprochen hast, gibt es ja gar nicht. Ich habe ja auch schon erklärt, dass das auf Webseiten so gar nicht direkt umsetzbar ist. Wer sollte das Verschieben dann erledigen? Wenn in Joomla ein Beitrag das Veröffentlichungsende erreicht hat, dann wird er einfach aus der Liste, die aus der Datenbank geholt wird, ausgefiltert und daher nicht angezeigt. Da wir nichts verschoben.

Okay, dann plaudere ich mal ein wenig aus den Nähkästchen:

Als ich mir Gedanken darum gemacht habe, wie ich das zeitgesteuerte Versenden von Newslettern umsetzen kann, kam mir auch der Gedanke, dass eine Erweiterung sicherlich sehr nützlich sein könnte, die ein zeitgesteuertes Ausführen von Aufgaben unter Joomla realisiert. Dem Anwender wird es gleichgültig sein, ob er dafür noch einen zusätzlichen "Dienstleister" braucht, der seine Webseite immer wieder besucht und damit ein Ereignis anstößt, das diese Erweiterung dann zum Anlass nimmt, seine Aufgabenliste anzusehen. Wichtig ist dem Anwender ja nur, dass er hier eine Zeitsteuerung bekommt.

Es dürfte durchaus machbar sein, eine Erweiterung zu schreiben, die auf Signale von außen achtet, ob sie jetzt durch einen realen Besucher oder einen Dienst verursacht werden, und dann in einer Liste nachzusehen, ob etwas zu tun ist und was zu tun ist. Diese Erweiterung bietet einen Rahmen, in dem schematisiert die zu erledigenden Aufgaben eingetragen werden. So weit, so gut.

Aber das ist nur die eine Seite! Die andere Seite ist die, dass es für jede Aufgabe, die ausgeführt werden muss, wiederum eine eigene/einzelne Erweiterung gibt, die dann die konkrete Aufgabe durchführt. Gegebenenfalls mit den Parametern, die in dieser Liste stehen.

Was Du vorgeschlagen hast, sehe ich als Krücke: Eine zusätzliche Ansicht für das FE, in der archivierte Newsletter angezeigt werden. Aber stopp! Wenn in dieser Ansicht nur die "abgelaufenen" Newsletter angezeigt werden und nicht die archivierten, dann könnte das gehen, sofern BwPostman eben Anfangs- und Enddatum für die Veröffentlichung anbietet…

Okay, damit hast Du schon ein gutes Stück gewonnen! Aber ich kann noch nicht sagen, wann ich das umsetzen werde. Immerhin muss auch ich ein paar Brötchen verdienen und meine Zeit für BwPostman ist sehr beschränkt.

Liebe Grüße

Romana
Problem gelöst? Dann bitte auf gelöst klicken. Über ein Danke freue ich mich immer.
Problem solved? Please click to solved.I am glad to every thank you.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.118 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Newsletter-Anmeldung

Hinweis: Ihre eingegebenen Daten werden von mir nur für die Registrierung zum und den Versand des Newsletters verwendet. Diese Daten werden von mir verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen erhalten Sie in meiner Datenschutzerklärung.

Infos rund um Joomla!-Erweiterungen von Boldt Webservice, insbesondere BwPostman. Der Newsletter wird nur versendet, wenn es etwas neues gibt.

Bitte helfen Sie uns Spam zu vermeiden, und lösen Sie diese kleine Aufgabe!

captcha

() Pflichtfelder

×

Freiwilliges Honorar

Wenn Sie Boldt Webservice gut finden, freue ich mich über ihre Unterstützung:
  • Empfehlen Sie Boldt Webservice weiter
  • oder lassen Sie mir ein freiwilliges Honorar zukommen, wenn Ihnen die Tipps auf dieser Seite oder die Erweiterungen für Joomla eine Hilfe waren. Die Abwicklung erfolgt über Paypal.

Sie unterstützen mit ihrem freiwilligen Honorar auch die Neu- und Weiterentwicklung freier Software und Erweiterungen für das CMS Joomla.

Geben Sie einfach unten den Betrag ein, den Sie mir zukommen lassen möchten und klicken auf den Button freiwilliges Honorar: