THEMA: [SOLVED] Erhaltener Newsletter - Formatierung

Erhaltener Newsletter - Formatierung 11 Jul 2018 09:42 #1625

  • Nierewa
  • Nierewas Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 4
  • Karma: 0
Hallo,

zu erst mal... einfach Super Erweiterung! Danke dafür :)

Ich habe ein Problem.
Der versendete Newsletter hat Formatierungsfehler.
Die Breite für den Newsletter-Inhalt stimmt nicht.
Das sieht so aus:

Hier steht der Einleitungstext.
Dieser hat eine Breite von 600.

Der Inhalt im Newsletter geht über die gesamte Breite
der Email, was wirklich doof aussieht.

Denn der Text im Footer hat
wieder die angegebene Breite
von 600

Wie kann ich das beheben?
Gibt es eine CSS angabe die ich im Newsletter-Template mit übergeben muß?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Erhaltener Newsletter - Formatierung 11 Jul 2018 10:21 #1626

  • Karl
  • Karls Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 231
  • Dank erhalten: 20
  • Karma: 9
Hallo Nierewa,
ich gehe davon aus, dass du ein eigenes Template benutzt - bei den Standard-Templates sollte das nicht möglich sein.

Vermutlich hast du den Platzhalter [%content%] für den Inhalt an die falsche Stelle gesetzt.
Du musst den Platzhalter mit dem selben HTML-Gerüst umbauen wie den Einleitungstext, dann sollte auch der Inhalt nur 600px haben
Schau dir als Beispiel das Sample / Beispiel HTML-Template an.

Seit der neuen BwPostman-Version kann man bei eigenen Templates über den Reiter "Experten-Einstellungen" auch hardcodierte Standardtags manipulieren.
Ein Beispiel wie das funktioniert, kannst du hier unter Downloads->BwPostman->Newsletter-Templates (sample_html_2018.zip) downloden.
Anschließend musst du das Template noch im Adminbereich von Joomla installieren.
Geh dazu in die Übersicht der BwPostman-Templates, dort findest du rechts oben den Button "Template installieren".

Gruß Karl
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Erhaltener Newsletter - Formatierung 11 Jul 2018 12:39 #1627

  • Nierewa
  • Nierewas Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 4
  • Karma: 0
Danke.

Ich habe ein Template kopiert und dann angepasst.
Also kein richtiges eigenes Template.

Ich habe es so gelöst das ich in den Templateeinstellungen
für den p-Tag ein css mitgebe. Nämlich width:x px und margin:0 auto
So läufts richtig.

Ich schau mir deinen Tipp aber noch genau an.

Noch eine Frage, der Text im Footer:
"Sie erhalten diesen Newsletter...."
läßt sich nur über die Sprachddatei ändern? (Ich hab für den eigenen Text ein Language-Override verwendet.)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Erhaltener Newsletter - Formatierung 11 Jul 2018 12:43 #1628

  • Nierewa
  • Nierewas Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 4
  • Karma: 0
Danke.

Ich habe ein Template (Standard-Template Blue) kopiert
und dann angepasst. Also kein richtiges eigenes Template.

Ich habe es so gelöst das ich in den Template-Eeinstellungen unter Benutzerdefinierte CSS-Stylesheets für den p-Tag ein css mitgebe.

Nämlich width:x px und margin:0 auto
So läuft's erst mal wie es soll. Der Newsletter-Editor macht ja jeden Textabschnitt automatisch in einen p-Tag.

Ich schau mir deinen Tipp aber noch genau an.

Noch eine Frage, der Text im Footer:
"Sie erhalten diesen Newsletter...."
läßt sich nur über die Sprachddatei ändern? (Ich hab für den eigenen Text ein Language-Override verwendet.)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Erhaltener Newsletter - Formatierung 11 Jul 2018 16:31 #1629

  • Karl
  • Karls Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 231
  • Dank erhalten: 20
  • Karma: 9
Hallo Nierewa,
wenn du ein Standard-Template kopiert hast sollte der Inhalt eigentlich passen, da die Beiträge in eine Tabelle eingefügt werden, deren Breite der Vorgabe im Template-Editor entspricht - Standard ist hier 600px.

Ich kann mir nur vorstellen, dass du keinen Beitrag gewählt hast (dadurch wird die beitragsumrahmende Tabelle nicht geladen) und im Newsletter-Editor eigenen Text eingefügt hast.
Das Beste wäre deinen Text als Beitrag zu speichern und diesen einfügen, dann ist der Text auch an der richtigen Stelle.
Möchtest du trotzdem eigenen Text, dann würde ich in Schritt 1 irgend einen Beitrag einfügen und diesen in Schritt 2 mit meinem Text überschreiben.

Der Newsletter-Editor macht ja jeden Textabschnitt automatisch in einen p-Tag.
In Schritt 2 der Newslettererstellung wird der Joomla-Standard-Editor eingefügt, hast du in deinen Systemeinstellungen z.B. den TinyMCE als Standrad festgelegt, dann wird der TinyMCE-Editor eingefügt.
Die meisten Editoren haben die Grundeinstellung, unformatierten Text automatisch in einen p-Tag zu packen.
Das liegt aber am Editor, nicht an BwPostman.

Gruß Karl
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Erhaltener Newsletter - Formatierung 12 Jul 2018 10:42 #1630

  • Nierewa
  • Nierewas Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 4
  • Karma: 0
Ich kann mir nur vorstellen, dass du keinen Beitrag gewählt hast (dadurch wird die beitragsumrahmende Tabelle nicht geladen) und im Newsletter-Editor eigenen Text eingefügt hast.
Genau so ist es.

Danke für Deine Hilfe

Thema kann geschlossen werden :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.041 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Newsletter-Anmeldung

Hinweis: Ihre eingegebenen Daten werden von mir nur für die Registrierung zum und den Versand des Newsletters verwendet. Diese Daten werden von mir verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen erhalten Sie in meiner Datenschutzerklärung.

Infos rund um Joomla!-Erweiterungen von Boldt Webservice, insbesondere BwPostman. Der Newsletter wird nur versendet, wenn es etwas neues gibt.

Bitte helfen Sie uns Spam zu vermeiden, und lösen Sie diese kleine Aufgabe!

captcha

() Pflichtfelder

×

Freiwilliges Honorar

Wenn Sie Boldt Webservice gut finden, freue ich mich über ihre Unterstützung:
  • Empfehlen Sie Boldt Webservice weiter
  • oder lassen Sie mir ein freiwilliges Honorar zukommen, wenn Ihnen die Tipps auf dieser Seite oder die Erweiterungen für Joomla eine Hilfe waren. Die Abwicklung erfolgt über Paypal.

Sie unterstützen mit ihrem freiwilligen Honorar auch die Neu- und Weiterentwicklung freier Software und Erweiterungen für das CMS Joomla.

Geben Sie einfach unten den Betrag ein, den Sie mir zukommen lassen möchten und klicken auf den Button freiwilliges Honorar: