Beitragsseiten

 

Tabellen überprüfen und reparieren

Mit einem Klick auf diese Schaltfläche werden die Tabellen anhand der SQL-Installationsdatei der installierten Version von BwPostman geprüft. Das Ergebnis von Prüfung und Reparaturversuch wird Schritt für Schritt in einer Übersicht dargestellt. Über die Schaltfläche Zurück oben in der Toolbar kommt man wieder zur Wartung zurück.

Die Prüfung läuft intern so ab:

Zuerst wird festgestellt, ob alle Tabellen, die gebraucht werden, auch vorhanden sind. Falls Tabellen fehlen sollten, werden diese angelegt. Dann wird geprüft, ob irgendwelche Tabellen, die BwPostman im Namen tragen, aber nicht benötigt werden (die zum Beispiel aus früheren Versionen übrig geblieben sind), vorhanden sind. Diese werden gegebenenfalls gelöscht.

Im nächsten Schritt werden Engine, Standard-Zeichensatz und Schlüssel der einzelnen Tabellen überprüft und wenn nötig korrigiert.

Anschließend werden für jede Tabelle die Spaltennamen und die Attribute (oder auch Eigenschaften) der Spalten geprüft. Auch hier wird gegebenenfalls korrigiert, was von den Vorgaben aus der Installationsdatei abweicht.

Im vorletzten Schritt werden die Asset-IDs der Datensätze in den Tabellen geprüft. Wenn keine Asset-ID vorhanden ist, wird versucht, diese neu zu erstellen. Fehlt diese nämlich, dann ist es nicht möglich, einen Datensatz zu löschen. Wenn die Asset-ID nicht erstellt werden kann, dann muss der Datensatz ein Mal von Hand geöffnet und gespeichert werden. Die Asset-ID fehlt zum Beispiel, wenn man die Tabellen von BwPostman direkt in die Datenbank von Joomla!® einliest, zum Beispiel über phpMyAdmin.

Zum Abschluss wird noch nachgesehen, ob die eingetragenen User-IDs aus Joomla!® noch stimmen und gegebenenfalls auch berichtigt. Dies geschieht, indem die Mailadressen der Abonnenten mit den Mailadressen der Benutzer in Joomla!® verglichen werden.

Es wird also versucht, essentielle Fehler ebenso wie nicht ganz so tragische Probleme aufzuspüren und zu korrigieren. Die wichtigen Fehler werden in rot dargestellt, kleiner Probleme in orange-gelb. Wenn so etwas in der Übersicht auftaucht, dann steht das Ergebnis des Reparaturversuches direkt darunter. Erst wenn das auch in rot erscheint, ist ein Fehler aufgetreten, der nicht automatisch repariert werden kann.


Newsletter-Anmeldung

Hinweis: Ihre eingegebenen Daten werden von mir nur für die Registrierung zum und den Versand des Newsletters verwendet. Diese Daten werden von mir verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen erhalten Sie in meiner Datenschutzerklärung.

Infos rund um Joomla!-Erweiterungen von Boldt Webservice, insbesondere BwPostman. Der Newsletter wird nur versendet, wenn es etwas neues gibt.

Bitte helfen Sie uns Spam zu vermeiden, und lösen Sie diese kleine Aufgabe!

captcha

() Pflichtfelder

×

Freiwilliges Honorar

Wenn Sie Boldt Webservice gut finden, freue ich mich über ihre Unterstützung:
  • Empfehlen Sie Boldt Webservice weiter
  • oder lassen Sie mir ein freiwilliges Honorar zukommen, wenn Ihnen die Tipps auf dieser Seite oder die Erweiterungen für Joomla eine Hilfe waren. Die Abwicklung erfolgt über Paypal.

Sie unterstützen mit ihrem freiwilligen Honorar auch die Neu- und Weiterentwicklung freier Software und Erweiterungen für das CMS Joomla.

Geben Sie einfach unten den Betrag ein, den Sie mir zukommen lassen möchten und klicken auf den Button freiwilliges Honorar: